Ausgleichschüttung



Körnung 1-4 mm. In Säcken à 50 l = 18,5 kg.
Verbrauch:
ca. 10 l/m² bei 10 mm Schütthöhe

Die FERMACELL Ausgleichsschüttung ist ein speziell getrocknetes, mineralisches Porenbetongranulat, dessen besondere bauphysikalische Eigenschaften einen vielfältigen Einsatz ermöglichen.
Auf wirtschaftliche Weise lassen sich effektive Konstruktionen zum Schall-, Brand- und Wärmeschutz erstellen.
Dank der rauen Kornoberfläche verkrallt sich das Material ineinander und sorgt somit für eine hohe Standfestigkeit.

FERMACELL Ausgleichsschüttung wird zum Niveauausgleich bei unebenen Fußböden in Alt- bzw. Neubauten verwendet. Durch das geringe Gewicht ist der Einsatz in Verbindung mit Leichtdecken (Holzbalkendecken) unter statischen Gesichtspunkten vorteilhaft.
Bei entsprechenden statischen Voraussetzungen ist die FERMACELL Ausgleichsschüttung ebenso als Dämmschüttung in Holzbalkendecken einsetzbar.



Produkt- und PreisÃnderungen vorbehalten. Preise exkl. MWST.

Bieri Baumaterial AG
6197 Schangnau · Telefon 034 493 31 29 · Fax 034 493 30 68 · info(@)bieri-baumat.ch


© 2007 Bieri Baumaterial AG Design und Entwicklung: Dänzer Werbung Thun